32403

Schamanische Heilweisen

Schamanismus begleitet mich seit meiner Kindheit - ich wusste es nur nicht. Mein  liebster Ort als Kind war eine Buche im Wald. Dort traf ich mich mit "Wesen", so war da z.B. ein Fuchs. Ich unterhielt mich gerne mit ihm, er war wie ein bester Freund für mich. Bis ich meinen Eltern davon erzählte. Ich sei ein "Kind mit einer sehr lebhaften Phantasie". Irgendwann konnte ich nicht mehr unterscheiden, wessen Wirklichkeit realer war - die meiner Eltern oder meine. Erst 25 Jahre lernte ich jemanden kennen, der über Schamanismus sprach - und bei mir alle inneren Glocken läuteten. Mein Weg der Erinnerung begann. ​

Prayer

Know your truth.​

Seek it, quest it, find it 

within your heart.


Grab onto this truth and 

bring it up to the place 

where you perceive the world.


See the light of this truth and become it.

Go shining into a new day 

and know,

 that you are never alone.

Black Bear, Cherokee

Schamanische Heilweisen gründen sich auf der Wahrheit, das alles mit allem verbunden ist. Der Mensch lebt in einem sehr engen Bewusstseinskostüm. Schamanisches Denken geht weiter. Dementsprechend gibt es andere Möglichkeiten zu heilen.

Viele Menschen heilen schon, wenn sie lernen, sich zu erden oder wenn energetische Blockaden und Beziehungsbänder entfernt werden.

Ich habe von meinen Lehrern viele tools gelernt. Sie alle haben ein Ziel. Uns in unser Herz zurück zu bringen. Uns mit uns selbst zu verbinden. Dann sind wir wieder im Kontakt mit allem, was ist. Oder, wie Black Bear sagt: "All medicine is love".